RheinBergSchnecken Birgit Fritz und Silke Höttges

RheinBergSchnecken Birgit Fritz und Silke Höttges

Schriftlogo RheinBergSchnecken

Birgit Fritz

Erzähltheater MärSinn

Birgit Fritz die Stimme des Erzähltheaters MärSinn, ist ein rheinisches Mädchen. Als hauptberufliche Erzählerin, Autorin und Sängerin ist sie solistisch, aber auch in verschiedenen Ensembles in Deutschland unterwegs.

Imagination ist das Zauberwort für ihre Stimme und so lässt sie die Gestaltung traditioneller Märchen und eigener Geschichten lebendig werden. Ihre Programme unterstützt sie durch eigene Lieder, das Cajonspiel, sowie andere reale oder imaginäre Instrumente.

Sie ist als professionelle Erzählerin durch den Berufsverband der Erzählerinnen und Erzähler (VEE) qualifiziert.

Mehr über Brigit Fritz auf maersinn.de

 

 

Silke Höttges

Geschichtenkrämerin

Silke Höttges, alias Geschichtenkrämerin, lebt mit Ihrem Ehemann, Hund und Katze im Bergischen Land. Seit 2013 steht sie auf der Bühne, zunächst mit eigenen Texten, als Laiendarstellerin in Komödien und nach ihrer Ausbildung zur Erzählerin 2014 mit mündlicher Erzählkunst allein und mit anderen KünstlerInnen.

Die Erzähltradition paart sie seit einiger Zeit auch mit Gesang und Body Percussion. „Wer kein Instrument spielen kann, muss sich halt anders behelfen!“ In dem aktuellen Programm mit ihrer Kollegin Birgit Fritz im Duo RheinBergSchnecken kann sie zusätzlich ihre komödiantische Ader ausleben und eigene Texte einbringen.

Sie hat eine beständige Fan-Gemeinde in ihrer Heimatstadt Solingen, darüber hinaus tritt sie aber auch in Düsseldorf und Umgebung, Xanten, Ratingen oder Hamburg auf, wann und wo immer es sich ergibt. Sie ist Mitglied im VEE (Verband der Erzählerinnen und Erzähler).

Mehr über Silke Höttges auf geschichtenkraemerin.de

Birgit Fritz

Birgit Fritz

Silke Höttges

Silke Höttges